Sprache
  • Experte in Luftreinigung
  • Kundenspezifische Lösungen weltweit
  • Über 45 Jahre Erfahrung
  • Experte in Luftreinigung
  • Kundenspezifische Lösungen weltweit
  • Über 45 Jahre Erfahrung
"Die Zeit, die wir für die Reinigung aufwenden müssen, hat sich verringert, und die Luftverschmutzung ist geringer. Und, was besonders wichtig ist, die Zufriedenheit der Mitarbeiter hat sich verbessert."
Hartmut Schroth, Geschäftsführender Gesellschafter
Schroth

Schroth-Paletten

Der Grundstein der Schroth-Gruppe wurde bereits 1981 gelegt und beschäftigt heute über 120 Mitarbeiter. Das Unternehmen mit Sitz in Fichtenau ist spezialisiert auf die Herstellung, Reparatur und Vermietung von Ladungsträgern in Form von Paletten, darunter Europaletten, Gitterboxen, Aufsatzrahmen und Einwegpaletten. Das monatliche Umschlagsvolumen liegt bei rund 250.000 Paletten und 7.000 Gitterboxen.  Schroth ist Ansprechpartner im Palettenankauf sowie in der Aufbereitung von gebrauchten Exemplaren.

Auf einer der modernsten Produktionsanlagen zur Herstellung von EPAL Europaletten produziert Schroth Paletten echte Markenware. Zur Fertigung von EPAL Europaletten wird ausschließlich hochwertiges Holz von ausgewählten Lieferanten verwendet. Bei den eingesetzten Nägeln kommen selbstverständlich nur zertifizierte Lieferanten zum Einsatz. Mit einer Tageskapazität von 5.000 Stück, die erweitert werden kann, kann Schroth Paletten kurzfristig und flexibel auf die Bedürfnisse der Kunden reagieren – ob kammergetrocknet oder IPPC-behandelt.

Die Herausforderung

"Bei der Herstellung und Reparatur von Holzpaletten entstehen große Mengen an Staub".

Bei der Herstellung und Reparatur von Holzpaletten entstehen große Mengen an Staub. Tatsächlich war die Staubentwicklung so groß, dass die Schroth-Gruppe beschloss, nach einer Lösung zum Schutz der Mitarbeiter zu suchen. Herr Schroth erklärt: “Die Mitarbeiter in unserem wachsenden Unternehmen haben für uns oberste Priorität und müssen geschützt werden. Nicht nur die Leistung hat sich verbessert, sondern auch das krankheitsbedingte Fehlen unserer Mitarbeiter hat sich verringert.”

Schroth
Lösung: 70% weniger Partikel

Die Luftreiniger in der Produktionshalle arbeiten sehr gut!

Euromate hat die Produktionshalle mit einer Fläche von 1200 m² und einem Volumen von 8300 m³ mit einer kombinierten Lösung aus elektrostatischen und Taschenfiltern ausgestattet. Sechs Modelle HFE-25 + SFM-25 wurden direkt unter der Decke in den Räumlichkeiten des Kunden installiert.

Staubmessungen zeigen, dass die Staubmenge seit der Installation der Euromate-Geräte um mehr als 70 % verringert wurde. “Euromate hat uns kompetent und professionell beraten. Die Luftreiniger in der Produktionshalle arbeiten sehr gut – die Zeit, die wir für die Reinigung aufwenden müssen, hat sich verringert und die Luftverschmutzung ist geringer. Und, was besonders wichtig ist, die Zufriedenheit der Mitarbeiter hat sich verbessert. Das Team hat wieder Spaß an seiner Arbeit.”

Gewinnbringend:

  • Filtert bis zu 90% der Partikel aus der Luft
  • Spezifische Filterkombinationen für spezifische Verschmutzungen
Produkt

HF-Serie

Die HFE-Anlage von Euromate ist ein sehr effektives und effizientes System zur Filterung von Staubpartikeln. Selbst Schweißrauch und öliger Nebel stellen für dieses System kein Problem dar. Das HFE-System ist um einen elektrostatischen Filter herum aufgebaut und verfügt über einen integrierten Lüfter.

  • Durch die Entfernung von Feinstaub aus der Luft werden Störungen und Kosten für die Wartung der Maschinen erheblich reduziert.
  • Die Reduzierung von Staub- und Gummipartikeln trägt zu einer angenehmen und gesunden Arbeitsumgebung bei.
  • Energieeinsparung – Staub, der durch Belüftung aus der Luft entfernt und nach außen befördert wird, verursacht hohe Energiekosten aufgrund von Wärmeverlusten und der Notwendigkeit, die einströmende Frischluft wieder aufzuwärmen. Das HFE-Gerät filtert die Luft nach dem Umluftprinzip, wobei die erwärmte Luft zurückgeführt wird und wieder nach unten geleitet werden kann. Dies trägt zu einer Verringerung der Heizkosten bei.
  • Aus Gründen des Umwelt- und Kostenbewusstseins wurden wiederverwendbare elektrostatische Filter bevorzugt
Mehr

Nehmen Sie Kontakt auf mit Senol Göktas

Hiermit stimme ich der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zur Kontaktaufnahme zu. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.*
This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Senol Göktas
Gerne berate ich Sie unverbindlich