Sprache
  • Experte in Luftreinigung
  • Kundenspezifische Lösungen weltweit
  • Über 45 Jahre Erfahrung
  • Experte in Luftreinigung
  • Kundenspezifische Lösungen weltweit
  • Über 45 Jahre Erfahrung
Wir waren so zufrieden mit der Lösung, die Euromate angeboten hat, dass wir nun auch gleich eine zweite Halle mit den Hallenluftreinigern ausgestattet haben. Die Raumluftsysteme arbeiten effizient und sorgen für eine beträchtliche Reduzierung der Schadstoffe in der Luft. Die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter nimmt zu und die Produktqualität ist optimal.“
Robert Mahler, Fertigungsleiter bei Bilfinger-Noell
Bilfinger Noell

Bilfinger Noell - Würzburg

Die Bilfinger Noell GmbH mit Sitz in Würzburg ist ein Unternehmen der Bilfinger SE. Sie ist weltweit in den Produktbereichen Nuklearservice, Nukleartechnik und Magnettechnik tätig und ist als Experte für Hightech-Sondermaschinen und Sonderlösungen durch seine hochspezialisierte Engineering-Kompetenz und Erfahrung in den verschiedensten Branchen erfolgreich am Markt tätig.

Die Stärken von Bilfinger Noell sind innovative Lösungen durch den Einsatz effizienter Technologien, sei es in der Forschung, bei nukleartechnischen Anwendungen oder Instrumenten für die Meteorologie. Im Fokus stehen Anwendungen aus der Nuklear-, Fusion-, Kryo-, Magnet-, Vakuum- und Supraleittechnik. Das Leistungsspektrum von Bilfinger Noell reicht von der Entwicklung, Planung, Lieferung und Inbetriebnahme bis zum Betrieb der gelieferten Anlagen und deren Einrichtungen. Die rund 300 Mitarbeiter sind überwiegend im Ingenieurbereich tätig.

Angefangen hat alles mit einer kleinen Schmiede von Matthias Noell. Aus dem kleinen 1824 gegründeten Handwerksbetrieb hat sich eine internationale Unternehmensgruppe im Maschinen- und Anlagenbau entwickelt.

 

Die Herausforderung

Feine Verschmutzungen der Hallenluft eliminieren

Für die Montage der hochempfindlichen Produkte benötigt die Firma Bilfinger Noell GmbH sehr saubere Luft.

Bei verschiedenen Prozessen, unter anderem auch kleineren Schweißarbeiten, wird die Hallenluft durch den dabei entstehenden Schweißrauch verunreinigt.

Eine weitere Luftverschmutzung entsteht durch das Öffnen der Hallentore und das Befahren der Halle mit LKWs. Diese Belastungen beeinflussen nicht nur die Produktqualität und die Sauberkeit in der Halle, sondern auch die Gesundheit der Mitarbeiter, um die die Firma Bilfinger Noell GmbH sehr bemüht ist.

Da die Verschmutzungen in verschiedenen Bereichen der Halle entstehen, reichen stationäre Absauganlangen zur effektiven Filterung nicht aus, und es wurde nach einer Lösung gesucht, um die Mitarbeiter zu schützen und bei den hochwertigen Produkten keine Qualitätseinbußen zu erleiden.

Die Lösung

"Diese Systeme leisten besonders bei Schweißrauch und Feinstäuben eine effektive Filterung, die einfach zu reinigen, wiederverwendbar sowie umweltschonend und kostensparend sind."

Als erfahrenes Unternehmen im Bereich sauberer Hallenluft konnte Euromate die hohen Anforderungen bei Bilfinger Noell mit einer speziellen Lösung erfüllen. Durch die an der Decke hängenden Raumluftsysteme von Euromate zirkuliert die Luft und wird nach dem Umluftprinzip gefiltert. Das System sorgt auch dafür, dass bei der Hallenluftreinigung keine Wärmeverluste entstehen und so effizient Heizkosten reduziert werden.

 

Am Standort Würzburg sind die Raumluftsysteme von Euromate mit elektrostatischen Filtern, auch Elektrofilter genannt (HFE) ausgestattet. Diese Systeme leisten besonders bei Schweißrauch und Feinstäuben eine effektive Filterung, die einfach zu reinigen, wiederverwendbar sowie umweltschonend und kostensparend sind.

 

Bei der Ausstattung einer weiteren Halle am Standort Würzburg wurde eine modulare Lösung von Euromate verwendet. Hier werden zusätzlich zu den Elektrofiltern auch Taschenfilter für die Filterung von gröberen Stäuben eingesetzt. Somit können sich die Elektrofilter ganz auf die Filterung von feineren Stäuben konzentrieren. Bei Bedarf sind diese modularen Raumluftsysteme sogar mit Aktivkohle erweiterbar.

Gewinnbringend

  • Filtert bis zu 90 % der Verschmutzung.
  • Angepasste Lösung für verschiedene Verschmutzungsquellen.
Das Produkt

HFE-series

Euromate bietet ein sehr effektives und effizientes System für die Staubpartikelfilterung. Auch Schweißrauch und Ölnebel verursachen bei diesem System keine Probleme. Die elektrostatische Filtereinheit ist bei diesem System das Hauptmerkmal.

  • Immense Reduzierung der Fehlfunktionen und Kosten für die Instandhaltung von Maschinen, weil Schwebstoffteilchen aus der Luft entfernt werden.
  • Reduzierung von Staub und Gummipartikel schaffen ein angenehmes und gesundes Arbeitsumfeld.
  • Energie sparend – Staub, der durch Ventilation aus der Luft entfernt und nach außen geleitet wird verursacht hohe Energiekosten, weil die erwärmte Luft dabei verloren geht und frische Luft erneut erwärmt werden muss. Die HFE Einheit filtert nach dem Umluftprinzip. Dabei wird die bereits erwärmte Luft umgewälzt und kann wieder nach unten befördert werden. Dies spart Heizkosten.
  • Aus Gründen des Umwelt- und Kostenbewusstseins wurden wiederverwendbare, zu reinigende elektrostatische Filter bevorzugt.
Weiterlesen

Nehmen Sie Kontakt auf mit Senol Göktas, Vertriebsleiter Deutschland

Hiermit stimme ich der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zur Kontaktaufnahme zu. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.*
This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Senol Göktas
Weitere Informationen zu unseren Lösungen?