Sprache
  • Experte in Luftreinigung
  • Kundenspezifische Lösungen weltweit
  • Über 45 Jahre Erfahrung
  • Experte in Luftreinigung
  • Kundenspezifische Lösungen weltweit
  • Über 45 Jahre Erfahrung
Gesundheitsschädliche Gase

Gesundheitsschädliche Gase

Verschiedene Branchen haben mit gesundheitsschädlichen Gasen zu kämpfen. Beispiele sind Reaktionsgase beim Schweißen, der chemische Geruch von Farbe und Chlor in Friseursalons, aber auch Körpergerüche. In Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen werden verschiedene Gerüche und Chemikalien wie Desinfektionsmittel durch Personal, Patienten und Arbeitsprozesse in die Luft abgegeben.

 

Beim Schweißen und ähnlichen Prozessen wird ein Gemisch aus Gasen, Dämpfen und Partikeln freigesetzt, das auch als Schweißrauch bezeichnet wird. Es besteht teilweise aus (Ultra-)Feinstaub. Dies geschieht etwa beim Schleifen, Abtragen, Fugenhobeln, Schleifen und thermisches Schneiden. Die genaue Zusammensetzung des Schweißrauchs hängt vom Untergrund, dem Schweißzusatzwerkstoff und der Schweißtechnik ab. Der Arbeitgeber ist verpflichtet, die Freisetzung von Schweißrauch so weit wie möglich zu begrenzen.

Geruchsbelästigung

Welche Auswirkungen hat Geruchsbelästigung?

Geruch kann verschiedene gesundheitliche Auswirkungen haben: (schwere) Beeinträchtigung, stressbedingte körperliche Gesundheitsbeschwerden und Störung von Verhalten und Aktivitäten. Beispiele für gesundheitliche Beschwerden sind Kopfschmerzen, Übelkeit, Reizungen der Augen und der Atemwege. Darüber hinaus geraten die Gesundheitsgefahren von Ethylenoxid zunehmend in den Blick. Als Pflanzenschutzmittel und in der Lebensmittelindustrie ist der Einsatz verboten, es wird aber weiterhin zur Sterilisation von Medizinprodukten verwendet. Die berufsbedingte Exposition gegenüber diesem Gas erhöht das Risiko, an Krebs zu erkranken.

Akute Exposition gegenüber Schweißdämpfen und -gasen kann zu Reizungen der Augen, der Nase und des Rachens, Schwindel und Übelkeit führen. Langfristige Exposition kann zu Lungenschäden und verschiedenen Arten von Krebs führen. Deshalb ist die Geruchsbeseitigung bei Gerüchen und Gasen so wichtig.

Wie sieht die Lösung aus?

Wie sieht die Lösung aus?

Ein professioneller Luftreiniger neutralisiert Gerüche und fängt Gase ein. Das sorgt für gesunde, frische und hygienische Luft ohne Schadstoffe. Euromate bietet passende Lösungen für die jeweiligen Situationen. Von der industriellen Gas- und Geruchskontrolle in großen Lagerhäusern bis hin zu Luftreinigern in Büros, Gesundheitseinrichtungen und kleineren Räumen. In einem Gebäude mit sauberer Luft sind Mitarbeiter produktiver und Kunden zufriedener.

 

Euromate bietet die Lösung mit seinen hochwertigen Luftreinigungsprodukten. Diese Produkte sind auf die Absaugung von Gerüchen und Gasen spezialisiert. Euromate bietet passende Lösungen für die jeweiligen Situationen. Von der industriellen Gas- und Geruchskontrolle in Schweißbereichen und Produktionsstätten bis hin zu Luftreinigern im Gesundheitswesen, in Restaurants, Büros und anderen kleineren Räumen.

Der beste Luftreiniger, um Gerüche und Gase aus der Luft zu filtern

Haben Sie Probleme mit Rauch oder Geruchsbelästigung?
"Was besonders auffällig ist, seit die Luftreiniger eingesetzt werden, ist, dass die Spitzen der Geruchsbelästigung geringer sind und dass die Luftqualität schnell wieder zu normalen Werten zurückkehrt."
J. van 't Walderveen, Betriebsleiter bei DiaPriva

Lösungen

Nehmen Sie Kontakt auf

Hiermit stimme ich der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zur Kontaktaufnahme zu. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.*
This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Senol Göktas
Möchten Sie mehr über die Möglichkeiten der Gas- und Geruchsbeseitigung erfahren?