Sprache
  • Experte in Luftreinigung
  • Kundenspezifische Lösungen weltweit
  • Über 45 Jahre Erfahrung
  • Experte in Luftreinigung
  • Kundenspezifische Lösungen weltweit
  • Über 45 Jahre Erfahrung
“Die Messungen zeigen, dass die Geräte ihre Arbeit gut machen.”
Frank Pape, Leiter der technischen Abteilung Phoenix Pallets B.V.
Holzstaub
Die Herausforderung

Phoenix Paletten

Phoenix Pallets ist ein niederländischer Komplettanbieter von Holzpaletten, Reparatur- und Verpackungsaktivitäten. Das Unternehmen ist in verschiedenen Ländern und Branchen tätig. Die Geschichte von Phoenix Pallets reicht bis ins Jahr 1891 zurück. Alles begann mit der Produktion von Holzfässern für Butter. Nach und nach wurde auf Paletten  umgestellt, und neue Märkte wurden erobert. Heute ist das Unternehmen als Teil der Foresco-Grupp ein internationaler Akteur. Auch dank regelmäßiger Übernahmen von Herstellern und Dienstleistern im Palettenbereich konnte Phoenix Pallets ein stetiges Wachstum mit einem immer größer werdenden Marktgebiet erzielen.

 

Frank Pape ist seit Oktober 2020 Leiter der technischen Abteilung bei Phoenix Pallets und in dieser Position für alle technischen Belange der Niederlassungen in Hasselt  und Assen verantwortlich. Im Moment ist viel los bei Phoenix Pallets. Wie bei vielen Unternehmen gibt es Herausforderungen in Bezug auf Menschen und Material. Der Krieg in der Ukraine ist auch ein Faktor, da viel Holz aus Deutschland und dem Ostblock kommt. Trotzdem läuft das Geschäft bei Phoenix Pallets gut, und am Standort Hasselt wird derzeit fleißig an einer neue Halle mit einer Produktionslinie für neue Paletten gebaut.

Staubprobleme

"Staub und vor allem Feinstaub verblieben in der Luft und verursachten Probleme."

In der Reparaturabteilung werden hauptsächlich gebrauchte Paletten überprüft und repariert. Jede Woche gehen zwischen 4000 und 5000 Paletten durch die Hände der Mitarbeiter in dieser Abteilung. Die Paletten sind um die ganze Welt gereist und aufgrund der auf ihnen transportierten Materialien mit (Fein-)Staub kontaminiert. Zusätzlich zu diesem Schmutz, der während der Reparatur freigesetzt wird, entsteht auch Staub durch die Reparaturarbeiten selbst, ebenso durch die vielen  Gabelstaplerbewegungen in die Abteilung.

 

In der Reparaturhalle, in der es keine Dach- oder Wandlüftung gibt, können nur die (Roll-)Tore geöffnet werden, um für Frischluft zu sorgen. Das reicht nicht. Staub und vor allem Feinstaub verblieben in der Luft und verursachten Probleme. Die Mitarbeiter fühlten sich dadurch beeinträchtigt und beklagten sich. Das verlangte nach einer Lösung.

DFI
Die Losung

"Das Wichtigste für uns ist, dass die Leute am Fließband den Unterschied bemerken!”

Phoenix Pallets kam 2019 erstmals mit Euromate in Kontakt. Eine Bestandsaufnahme der Situation vor Ort mit Staubmessung war der erste Schritt. Auf der Grundlage dieser Informationen wurde eine maßgeschneiderte Beratung durchgeführt. Es wurde dann beschlossen, drei Dust Free Industrial 8500 Luftreiniger anzuschaffen. Frank: “Als ich meine Arbeit bei Phoenix Pallets im Jahr 2020 begann, waren die Geräte bereits einige Monate in Betrieb. Die Mitarbeiter äußerten sich positiv über den Effekt und stellten fest, dass es viel weniger (Fein-)Staub gab. Es war nur noch nicht bekannt, wieviel weniger, und ob die Wartungsfrequenz ausreichend war.

 

Frank fährt fort: “Wir arbeiten in 4,5 Schichten, so dass die DFIs etwa 80 Stunden pro Woche laufen. Um einen Einblick in den Betrieb zu erhalten und zu prüfen, ob die  Häufigkeit des Filterwechsels ausreichend ist, führte Euromate Messungen vor und nach dem Filterwechsel durch. Dabei zeigte sich, dass die DFI auch bei vollen Filtern noch gut funktionieren. Es wurde auch deutlich, dass die Staubbelastung während des Einsatzes der Geräte absolut akzeptabel ist. Frank ist sehr zufrieden mit den DFI und dem Kontakt zu Euromate.

 

Die regelmäßigen Filterwechsel, die von einem Euromate-Servicetechniker durchgeführt werden, werden pünktlich angekündigt und effizient durchgeführt. Frank: “Euromate behält alles im Auge, und das macht es mir leicht, so dass ich mich nicht um die Wartung kümmern muss. Dieser sorgenfreie Service ist sehr zu schätzen. Aber  das Wichtigste für uns ist, dass die Leute am Fließband und in der Halle den Unterschied bemerken und weniger Beschwerden haben!”

DFI

Gewinnbringend

  • Einsparung bis zu 70% bei den Reinigungskosten
  • Gesunde Arbeitsumgebung mit weniger krankheitsbedingten Fehlzeiten
  • Bis zu 30% geringere Wartungskosten durch weniger Maschinenstillstand
  • 30% Einsparung beim Energieverbrauch möglich
Das Produkt

Dust Free Industrial (DFI) 8500

Euromate hat den Dust Free Industrial (DFI) 8500 speziell für Produktions- und Industrieumgebungen wie Werkstätten, Einzelhandelsunternehmen, Baumärkte, Großhändler, Distributionszentren und Lager entwickelt. Diese einzigartige Komplettlösung garantiert nicht nur eine staubfreie Arbeitsumgebung, sondern auch eine jahrelange Benutzerfreundlichkeit.

  • Intelligentes Mess- und Regelsystem für kontinuierliche Kapazität, unabhängig davon, ob der Filter leer oder fast voll ist
  • Das Gerät erkennt den Filter und passt für eine optimale Funktion die Konfiguration automatisch an
  • Einfache Bedienung über Touchscreen
  • LED-Anzeigedes Gerätestatus
Weiterlesen

Nehmen Sie Kontakt auf mit dem Vertriebsleiter Deutschland, Herrn Göktas

Hiermit stimme ich der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zur Kontaktaufnahme zu. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.*
This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Senol Göktas
Weitere Informationen zu Staubabsaugung in Industriehallen? Fordern Sie eine unverbindliche Beratung an