Sprache
  • Experte in Luftreinigung
  • Kundenspezifische Lösungen weltweit
  • Über 45 Jahre Erfahrung
  • Experte in Luftreinigung
  • Kundenspezifische Lösungen weltweit
  • Über 45 Jahre Erfahrung
"Feinstaub kann man nicht sehen, aber die Messungen sind ein Beweis dafür, dass unsere Kollegen in einer sichereren Umgebung arbeiten."
Ton Koridon, Direktor von Koridon Industrielle Blechverarbeitung
Koridon

Koridon - Industrielle Blechverarbeitung

Als unabhängiges Familienunternehmen hat sich Koridon Industriële Plaatbewerking in über 30 Jahren zu einem der modernsten Lieferanten an der Spitze der niederländischen Blechverarbeitungsindustrie entwickelt. Die wichtigsten Merkmale des Unternehmens sind Know-how, hohe Qualität, Liefertreue und große Flexibilität. “Darüber hinaus werden wir für unsere Fähigkeit geschätzt, mit den Kunden mitzudenken und Feedback zu Lösungen, klarer Kommunikation und persönlicher Betreuung zu geben”, heißt es auf der Firmenwebseite.

Koridon Industriële Plaatbewerking ist ein Full-Service-Unternehmen, das sich auf die Prototypen- und Serienfertigung von hochwertigen Blechteilen spezialisiert hat. Zu den Kunden von Koridon gehören Unternehmen, die Originalprodukte herstellen, sowie Systemlieferanten in der Maschinenbau-, Lebensmittel- und High-Tech-Industrie. Darüber hinaus berät das Unternehmen auch im Vorfeld von (Neu-)Projekten. Koridon zeichnet sich durch Lieferzuverlässigkeit, hohe Qualität und ein breites Dienstleistungsangebot aus. Koridon verfügt über einen hochmodernen Maschinenpark und spezialisierte Mitarbeiter, die den entscheidenden Unterschied für Unternehmen machen, die in der Blechbearbeitung und/oder Vormontage tätig sind.

Herausforderung

"Wir sind uns natürlich der Gesundheitsgefahren durch Feinstaub bewusst."

Die Arbeit, die Koridon ausführt, erzeugt eine hohe Konzentration von Feinstaub in der Luft – eine gefährliche Form der Luftverunreinigung, vor der Koridon seine Mitarbeiter schützen möchte.

Ton Koridon erklärt, dass er über die hohe Feinstaubkonzentration in der Anlage besorgt war. “Schließlich führen wir Arbeiten aus, die Feinstaub freisetzen. Auch die Gabelstapler, die durch das Werk fahren, und ihre Reifen, die sich abnutzen, verursachen Verschmutzung. Wir haben alle erforderlichen Maßnahmen ergriffen, einschließlich der stationären Absaugung und des Tragens von Mund- und Gesichtsmasken. Wir haben auch eine separate Absaugung an den Laserschneidmaschinen. Wir sind uns natürlich der Gesundheitsgefahren durch Feinstaub bewusst und haben uns deshalb entschlossen, Luftmessungen durchführen zu lassen, die uns Aufschluss über die Feinstaubkonzentration im Werk geben.”

Bestandskunde

""Vor einigen Jahren haben wir eine Smoke 'n Go Raucherkabine von Euromate gekauft."

“Damit haben wir eine Vereinbarung getroffen, um diese Form der Luftverunreinigung zu bekämpfen”, erklärt Ton Koridon. Es wurden Messungen durchgeführt, die eine hohe Konzentration von Feinstaub ergaben.

Lösung

Die Anlage fühlt sich "frischer" an, und unsere Mitarbeiter sind mit der Lösung zufrieden.

Daraufhin wurden sechs HFE/SFM-25-Geräte angeschafft. Ton Koridon sagt: “Bei Feinstaub ist es schwierig zu sagen – man kann ihn nicht sehr gut sehen. Aber die Messungen zeigen, dass ein großer Teil der Feinstaubpartikel aus der Luft gefiltert wurde. Die Anlage fühlt sich “frischer” an, und unsere Mitarbeiter sind mit der Lösung zufrieden. Was uns auch gefallen hat, war das Plug-and-Play-Prinzip des Systems – keine aufwändigen Installationsarbeiten. Die Geräte wurden montiert, angeschlossen, und schon waren sie fertig! Die Geräte bei Koridon laufen tagsüber mit 70% und nachts mit 30%, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Im Rahmen eines Wartungsvertrags werden in regelmäßigen Abständen die Filter gewechselt und die Geräte gereinigt.

Gewinnbringend

  • Filtert bis zu 90% der Partikel aus der Luft
  • Flexibel: Spezifische Filterkombinationen für spezifische Verschmutzungen
Das Produkt

HF-Serie

Die HFE-Anlage von Euromate ist ein sehr effektives und effizientes System zur Filterung von Staubpartikeln. Selbst Schweißrauch und öliger Nebel stellen für dieses System kein Problem dar. Das HFE-System ist um einen elektrostatischen Filter herum aufgebaut und verfügt über einen integrierten Lüfter.

  • Durch die Entfernung von Feinstaub aus der Luft werden Störungen und Kosten für die Wartung der Maschinen erheblich reduziert.
  • Die Reduzierung von Staub- und Gummipartikeln in der Luft trägt zu einer angenehmen und gesunden Arbeitsumgebung bei.
  • Energieeinsparung – Staub, der durch Belüftung aus der Luft entfernt und nach außen befördert wird, verursacht hohe Energiekosten aufgrund von Wärmeverlusten und der Notwendigkeit, die einströmende Frischluft wieder aufzuwärmen. Das HFE-Gerät filtert die Luft nach dem Umluftprinzip, wobei die erwärmte Luft zurückgeführt wird und wieder nach unten geleitet werden kann. Dies trägt zu einer Verringerung der Heizkosten bei.
  • Aus Gründen des Umwelt- und Kostenbewusstseins werden wiederverwendbare elektrostatische Filter bevorzugt
Read More

Nehmen Sie Kontakt auf mit Senol Göktas, Vertriebsleiter Deutschland

Hiermit stimme ich der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zur Kontaktaufnahme zu. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.*
This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Senol Göktas
Mehr zu Feinstaub und wie man ihn bekämpft?